Patientenbrief Nr. 10

„Es gibt Wichtigeres im Leben, als beständig
dessen Geschwindigkeit zu erhöhen.“
Mahatma Gandhi

Liebe Patientin, lieber Patient,

jeder Mensch hat sehr persönliche Vorstellungen von seiner Lebensführung. Während die Einen neue Herausforderungen suchen, finden die Anderen ihr Glück eher im Genießen des bereits Erreichten und den dabei gewonnenen Erfahrungen.

Ganz gleich, welchem Typus Sie sich stärker zugehörig fühlen, seien Sie stets darauf bedacht, Ihr Leben bewusst zu gestalten. Möglichst ausgewogen, zwischen Pflicht und Kür. Im Rahmen dessen, was die Fremdbestimmung zulässt.

Setzen Sie sich im neuen Jahr nicht allzu sehr unter zeitlichen Druck. Planen Sie unbedingt Phasen für Ihre Lebensqualität ein. Geben Sie durchaus Gas, aber gehen Sie nicht über das Limit.

Mahatma Gandhi hat durch sein Handeln enorm viel erreicht. Gerade deshalb gebührt ihm das Recht, über die Gestaltung des Lebens und dessen Geschwindigkeit zu philosophieren. Seine Gedanken und Worte haben auch im Zeitalter von Handy, Laptop und Leistungsgesellschaft nichts an Wahrheit und Aussagekraft
verloren.

 

Ihr PhysioVitalEs®-Team im Februar 2009