Patientenbrief Nr. 16

Liebe Patientin, lieber Patient,

im Rahmen der Qualitätssicherung unserer physiotherapeutischen Tätigkeit und im Hinblick auf eine zukünftige ISO-Zertifizierung, die vom Gesetzgeber mittelfristig für eine Zulassung im Gesundheitssektor Physiotherapie verbindlich gefordert werden wird, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe. Dazu haben wir einen Fragebogen erstellt. Qualitätsmanagementsysteme verlangen eine ständige Dokumentation und Kontrolle der Leistungen. Durch die Analyse der Zahlen und Fakten die wir durch Ihre Mithilfe erhalten, erkennen wir den Status quo und können anhand der Ergebnisse entsprechende Konsequenzen ziehen.

Der Fragebogen liegt im Wartebereich aus. Wir bitten Sie, sich kurz Zeit zu nehmen und die Fragen, Aussagen und Feststellungen offen zu beantworten. Alle gesammelten Daten werden streng vertraulich behandelt und absolut anonym ausschließlich für die Zwecke der Auswertung verwendet. Ihre Mitarbeit und Hilfe unterstützt uns dabei, die geforderten Vorraussetzungen für eine künftige ISO-Zertifizierung zu erlangen und unseren hohen Therapiestandart für die Zukunft zu sichern. Den ausgefüllten Fragebogen werfen Sie bitte in die braune Box, die sich auf dem Stehtisch im Wartebereich befindet. Dafür ein herzliches Dankeschön.

Aufgrund des großen Zuspruches in unsere physiotherapeutische Arbeit sind wir seit Monaten auf der Suche nach einer Verstärkung für unser Therapeuten-Team. Oberste Priorität hatte dabei unser hoher Therapiestandard, den es zu wahren gilt. Es freut uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Suche erfolgreich war und unser Team ab Mitte Oktober durch Frau Sarah Schempp verstärkt wird. Mit jugendlichem Elan, Kraft, Energie und dem neuesten medizinischen und physiotherapeutischen Wissen ausgestattet, wird Frau Schempp bei uns ihre Berufslaufbahn beginnen. Wir sind froh, sie für unsere Praxis gewonnen zu haben.

Ihr PhysioVitalEs®-Team im Oktober 2011