Patientenbrief Nr. 22

Elektronische Terminerinnerung / Infektionsprophylaxe

Liebe Patientin, lieber Patient,

wir können Ihnen ab sofort einen weiteren Service anbieten. Unsere Therapieorganisations-Software THEORG ermöglicht es uns jetzt, Ihnen eine elektronische Erinnerung an Ihren nächst folgenden Behandlungstermin zukommen zu lassen. Dies geschieht per E-Mail-Nachricht. Diese erhalten Sie am Vortag Ihres nächsten Behandlungstermins von uns. Das Einzige, das wir dazu benötigen, ist Ihre E-Mailadresse und Ihr Einverständnis. Die E-Mailadresse können Sie am Empfang auf Ihrem Anmeldebogen hinterlassen, so Sie uns diese nicht bereits mitgeteilt haben.

Wir erhoffen uns durch diesen zusätzlichen Service, die durch einen „vergessen Termin“ entstehenden Fehlzeiten zu verringern und Ihnen somit Kosten zu ersparen, welche bei wiederholtem Vergessen durch eine Ausfallrechnung entstehen.

In unserer Kultur gehört zum freundlichen Auftreten und Miteinander die Begrüßung und Verabschiedung per Handschlag. Doch unsere Hände sind Übertragungsweg Nummer eins für Viren und Bakterien, die allgegenwärtig vorhanden sind. Wir als Physiotherapeuten wirken quasi als potentielle „Multiplikatoren“, behandeln wir doch täglich eine Vielzahl an Patienten. Natürlich desinfizieren wir die Hände nach und vor jedem neuen Patientenkontakt, dennoch kann dies eine Übertragung nicht vollständig verhindern. Besser ist es allemal, das Problem an der Wurzel zu fassen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unser Anliegen auch in Ihrem Interesse aktiv unterstützen! Höflichkeit geht auch ohne Händedruck, wir schenken Ihnen ein Lächeln!

Ihr PhysioVitalEs®-Team in unserem Jubiläumsmonat März 2016